Zurück

Infrastruktur und ÖPP

Die Öffentlich-Private Partnerschaft ist ein Modell der Investitionstätigkeit, das für die Entwicklung der Infrastruktur äußerst wichtig ist. Wir nehmen an Vorhaben, die in Form von Öffentlich-Privaten Partnerschaften realisiert werden, als Rechtsberater teil; u.a. betreuen wir Infrastrukturprojekte betreffend den Bau von regionalen Breitbandnetzen gemäß der Formel Planung-Bau-Betrieb. 

Wir sind auch die beratende Stimme und fachkundige Unterstützung bei Regierungsprojekten, Gesetzgebungsinitiativen eingeschlossen; wir liefern rechtsvergleichende fachspezifische Analysen der ÖPP-Regelungen im Recht der europäischen Staaten.