Über uns

Traple Konarski Podrecki i Wspólnicy ist eine der größten polnischen Anwaltskanzleien. Die Kanzlei wurde 1999 von Elżbieta Traple, Xawery Konarski und Paweł Podrecki gegründet.

Seit über 20 Jahren bilden wir spezialisierte Praxisgruppen in unserer Kanzlei, die bestens darauf vorbereitet sind, die rechtliche Betreuung der anspruchsvollsten Geschäftsprojekte auf dem polnischen und den internationalen Märkten zu übernehmen sowie Mandanten in Präzedenzfällen vor den polnischen Gerichten und den EU-Gerichtshöfen zu vertreten. Unser Team besteht aus über 60 Juristen und wird von geschätzten Experten im Bereich Verwaltung, Finanzen und Informatik unterstützt.

Zu unseren Mandanten gehören polnische und ausländische Unternehmen, Kapitalgruppen und Konzerne sowie die wichtigsten öffentlichen Institutionen. In bestimmten Rechtssachen beraten wir auch Individualmandanten und unterstützen KMU. Wir arbeiten dauerhaft mit vielen Wirtschaftskammern, Branchenvereinigungen und Arbeitgeberverbänden sowie Verwertungsgesellschaften zusammen. Unsere Experten nehmen an den Arbeiten an Gesetzesentwürfen teil und beteiligen sich am Gesetzgebungsverfahren, indem sie Gutachten für Organe der Regierungsverwaltung, den Sejm und den Senat erstellen.

Unsere Erfahrung und Kompetenzen, insbesondere im Bereich des Immaterialgüterrechts, der neuen Technologien, des Wettbewerbsrechts, des Datenschutzrechts, des Rechts der Finanzinnovationen (FinTech) sowie des Zivil- und Zivilprozessrechts, werden durch zahlreiche Auszeichnungen und Preise widergespiegelt. Jahr für Jahr wird unsere Kanzlei in den größten polnischen und ausländischen Kanzlei-Rankings (Chambers Europe, Chambers FinTech Legal, Chambers Global, WTR 1000, Legal 500 EMEA, IP STARS, IAM Patent 1000, Rzeczpospolita) empfohlen.

Das, was unsere Kanzlei so besonders macht, ist die Verbindung von Erfahrung mit praktischen Kompetenzen und wissenschaftlichen Kenntnissen. Viele Partner und Juristen sind Hochschullehrer und wissenschaftliche Mitarbeiter an renommierten Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten (u.a. an der Jagiellonen-Universität [UJ] und der Polnischen Akademie der Wissenschaften [PAN]) sowie Autoren von Publikationen, Monographien, Kommentaren (u.a. zum Urheberrecht und verwandten Schutzrechten, zum gewerblichem Rechtsschutz, zum Datenschutzrecht) und der Reihe „System Prawa Prywatnego“.

Unsere Büros in Warschau und Krakau ermöglichen es uns, unsere Mandanten in ganz Polen rechtlich zu betreuen und sie vor allen Gerichten und Verwaltungsorganen in Polen zu vertreten.

Dank unserer internationalen Zusammenarbeit sind wir ebenfalls imstande, unsere Mandanten in den meisten Staaten der Welt zu unterstützen, und in Anlehnung an eine ständige Partnerschaft mit den führenden Kanzleien in der Region (CEE Legal HUB) koordinieren wir seit vielen Jahren überdies die rechtliche Betreuung von ausländischen Mandanten in Ostmitteleuropa. Unsere Juristen besitzen die Fähigkeit, ihre Dienste auch in den folgenden Fremdsprachen zu erbringen: Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.

Weil uns die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter am Herzen liegt, bemühen wir uns, ihnen die ständige Steigerung ihrer Kompetenzen im Bereich Fachwissen, Business und Management zu ermöglichen. Darüber hinaus unterstützen wir die Pro-bono-Tätigkeit.

Wir sind uns dessen bewusst, dass Innovationen und neue Technologien einen wesentlichen Einfluss auf die Modelle und die Art und Weise der Erbringung von Rechtsdienstleistungen haben. Deswegen legen wir auch großen Wert auf die Schaffung und Umsetzung originaler Lösungen, die unsere Effizienz steigern und die Kommunikation mit unseren Mandanten verbessern.

Kooperation und Rankings