Zurück

Katarzyna Syska

Rechtsanwältin, Senior Associate,

Warsaw
katarzyna.syska@traple.pl

Sie spezialisiert sich auf das Datenschutzrecht und das weit zu verstehende Recht der neuen Technologien. Sie berät Unternehmen aus verschiedenen Sektoren, darunter v.a. aus der E-Commerce, der IT-, Versicherungs-, Banken- und Medizinbranche. Bevor sie unserer Kanzlei beigetreten ist, hat sie in einer anderen Kanzlei gearbeitet, wo sie sich mit dem Datenschutzrecht, der Regelung des elektronischen Handels und IP-Recht befasst hat. Zuvor hat sie fast zwei Jahre lang in Brüssel gearbeitet, wo sie sich mit der EU-Politik im Bereich des Datenschutzes, der Regulierung des IKT-Sektors und des IP-Rechts beschäftigt hat. Sie hat ein Praktikum bei der Europäischen Kommission, in der Generaldirektion Justiz  absolviert.

Mitglied von Association of Privacy Professionals und SABI – des Verbands der Datenschutzbeauftragten.

Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen aus dem Bereich des Datenschutzrechts und des Rechts auf Privatsphäre, u.a. eines DSGVO-Ratgebers für Juristen. Referentin auf Konferenzen und Schulungen im In- und Ausland.

Dozentin des Aufbaustudiums „Ausübung der Funktion als Datenschutzbeauftragter“ am Rechtswissenschaftlichen Institut der Polnischen Akademie der Wissenschaften (INP PAN). Absolventin der Fakultät für Recht und Verwaltung der Universität Warschau. Während ihres Studiums hat sie als Stipendiatin ein Auslandsjahr an der juristischen Fakultät der Université Robert Schuman in Straßburg (Frankreich) verbracht. Darüber hinaus hat sie die Schule des amerikanischen Rechts, die von der Universität Warschau i Kooperation mit der University of Florida veranstaltet wird, abgeschlossen. Außerdem ist sie Absolventin des Aufbaustudiums IKT- und Medienrecht (magna cum laude) an der Katholieke Universiteit Leuven (Belgien).

Sie verfügt über fließende Englischkenntnisse und spricht Französisch.

Weiterlesen